Saltimbocca auf Erbsen-Polenta

Rezept des Monats März 2018

Dazu empfehlen wir unseren 2015 Weißer Burgunder MJ Methode JÄGLE trocken 0,75 l

Zutaten für 4 Portionen:
8 Kalbsrückensteaks
8 Scheiben Lardo
8 getrockene Soft-Tomaten
400 ml Geflügelfond
300 ml Milch
100 g Instant-Polenta
4 EL Olivenöl
200 g Erbsen TK
Salz, Pfeffer nach Bedarf
120 Butter
8 Stiele Salbei

Nährwert:
Pro Portion 840 Kcal
Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: 45 g
Fett: 58 g

Und so geht´s:
1. Kalbsteaks nacheinander in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Plattiereisen 3-4 mm dünn klopfen. Kalbsscheiben mit je 1 Scheibe Lardo und 1 Tomate belegen, Kalbsscheiben zusammenklappen und mit 1 Holzspieß verschließen.

2. Geflügelfond und Milch aufkochen. Grieß und 2 El Olivenöl unter Rühren zugeben. Ca. 10 Minuten bei milder Hitze kochen lassen, dabei immer wieder rühren. Nach 5 Minuten Erbsen unaufgetaut unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. Nach ca. 10 Minuten 40 g Butter unterziehen.

3. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Fleisch darin auf jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Restliche Butter und Salbei zugeben, 1 Minute weiter braten. Fleisch mit Polenta anrichten und mit Salbeibutter beträufelt servieren.