Kalbshaxe an Gemüse-Merlot-Jus

Rezept des Monats November 2017

Dazu empfehlen wir unseren 2016 Merlot QbA trocken 0,75 l

Zutaten für 4 Portionen:

4 Zweige Stangensellerie
4 Karotten, mittel
4 Kalbshaxen in Scheiben
1 Schalotte
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
4 Eßl. Olivenöl
200 ml Jägle Merlot trocken
200 ml Fleischbouillon
1 Bd Petersilie, glatt
2 Zweige Rosmarin
400 g geschälte Tomaten

Und so geht´s:

1 Stangensellerie und Karotten in etwa ½ cm große Würfelchen schneiden. Die Schalotte schälen und fein hacken.
Die Kalbshaxen mit Salz und Pfeffer würzen. In einem Bräter oder Schmortopf das Olivenöl erhitzen und die Haxen auf beiden Seiten kräftig anbraten. Aus der Pfanne nehmen.

Im Bratensatz Schalotte, Stangensellerie und Karotten anrösten. Merlot und Bouillon dazu gießen und aufkochen. Die Kalbshaxen wieder beifügen und alles zugedeckt auf kleinem bis mittlerem Feuer 45 Minuten schmoren lassen.

Inzwischen die Petersilienblätter und die Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen und fein hacken.

Nach 45 Minuten Schmorzeit die gehackten Kräuter sowie die geschälten Tomaten samt Saft beifügen. Die Kalbshaxen weitere 45 Minuten schmoren lassen; das Fleisch soll so weich sein, dass es sich vom Knochen zu lösen beginnt. Die Sauce am Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.